Ein schönes Sommerfest des Vereins Bildung für Kinder in Afghanistan in Detmerode.

Schon viel geschafft und noch viel mehr vor. So lässt sich der Bericht des Vereins, auf dem Sommerfest am 29. Juni in Detmerode, in kürze zusammenfassen.

Ich muss festhalten, dass der Verein aus sehr sympathischen weltoffenen Menschen besteht, die sich zum einen authentisch für das Anliegen des Vereins einsetzen und zum anderen ein sehr freundschaftlichen Umgang pflegen. Man fühlt sich hier sehr wohl. Ich habe am Tag des Sommerfest ein Versprechen gegenüber Davah Babory eingelöst und bin Mitglied im Verein geworden.

Der Verein arbeite sehr transparent. Auf der Webseite findet ihr Jahresberichte und im Blog-Bereich aktuelle Informationen:

www.bfkia.de